In Via Naturheilpraxis 

Wege zu mehr Lebensqualität.

Akupunktur

 

Eine Vielzahl akuter und chronischer Erkrankungen lassen sich mit Akupunkturbehandlungen erfolgreich behandeln. Durch das ganzheitliche Verständnis der Zusammenhänge werden nicht nur die Symptome, sondern die Ursache der Krankheit bekämpft. Ein langfristiger Therapieerfolg kann sich einstellen.

 

Soll eine bereits länger bestehende Erkrankung behandelt werden, so sind mehrere Akupunktursitzungen notwendig, in denen bis zu 10 Nadeln für ca. 20 Minuten in sorgfältig ausgewählten Akupunkturpunkten verweilen.

 

Auch muss man die Lebensweise und Ernährungsgewohnheiten des Patienten betrachten und gegebenenfalls mit Ernährungsberatung oder Phytotherapie unterstützen. Denn bei falscher Lebensweise kann der beste Akupunkteur nichts mehr ausrichten.

 

Deshalb ist die Erstanamnese bei einer ganzheitlichen Akupunkturbehandlung sehr wichtig. Der Patient erlebt hier nur die "Vorarbeit", das etwa eineinhalbstündige Gespräch mit seinem Therapeuten. Die eigentliche "Detektivarbeit" beginnt bei der Ausarbeitung vor dem zweiten Termin und nimmt teilweise viel Zeit in Anspruch.

 

Bei akuten Schmerzen kann eine einmalige Behandlung aber durchaus den gewünschten Therapieerfolg erzielen. Ein Hexenschuss, zum Beispiel, muss erstmal nicht zwangsläufig ganzheitlich betrachtet werden, sondern kann oft mit dem Setzen von Nadeln in bestimmte Schmerzpunkte erfolgreich behandelt werden.